Gefüllte Champignons

Gefüllte Champignons

 

Nachdem ich am Markt wunderschöne große Champignons erstanden habe, musste ich einfach gefüllte Champignons machen.

Da ich aber absolut keine Lust auf Fleisch hatte, habe ich beschlossen eine leckere Gemüsefüllung zuzubereiten. Nach einigem Grübeln war klar, dass die Melanzani herhalten muss. Also einfach alles Gemüse kleingeschnibbelt, abgebraten und zusammen mit einer Eiermischung in die Champignons gefüllt. Nach einer halben Stunde im Rohr, hatte ich eine leckere Mahlzeit.

 

 

Das Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Champignons putzen und die Stiele entfernen.

Die Zwiebel, Champignonstiele und Melanzani klein schneiden und in Kokosöl anbraten.

 

 

Mit Thymian und Salz würzen.

4 Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Champignons zur Hälfte mit den verrührten Eiern füllen. Mit der Melanzanimasse auffüllen und ca. 30 Minuten bei Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene im Ofen braten. Achtung: Die Garzeit kommt auf die Größe der Champignons an, sie sind fertig wenn die Eimasse gut durchgegart ist.

Während die Champignons im Ofen sind, die Speckwürfel in einer Pfanne braten.

Die fertigen Champignons auf Blattsalat anrichten und mit den gebratenen Speckwürfel garnieren.

 

 

Gefüllte Champignons
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
6 Portionen
Portionen
6 Portionen
Gefüllte Champignons
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
Portionen
6 Portionen
Portionen
6 Portionen
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Das Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Champignons putzen und die Stiele entfernen.
  3. Die Zwiebel, Champignonstiele und Melanzani klein schneiden und in Kokosöl anbraten.
  4. Mit Thymian und Salz würzen.
  5. 4 Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Champignons zur Hälfte mit den verrührten Eiern füllen. Mit der Melanzanimasse auffüllen und ca. 30 Minuten bei Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene im Ofen braten. Achtung: Die Garzeit kommt auf die Größe der Champignons an, sie sind fertig wenn die Eimasse gut durchgegart ist.
  7. Während die Champignons im Ofen sind, die Speckwürfel in einer Pfanne braten.
  8. Die fertigen Champignons auf Blattsalat anrichten und mit den gebratenen Speckwürfel garnieren. Als Beilage das Kartoffel-Pastinaken-Gemüse reichen.
Dieses Rezept teilen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.